Triathlon

Zusammen sind wir Velo gefahren, gejoggt und geschwommen wie bei einem Triathlon.

Wir haben einen Profitriathleten kennen  gelernt und durften ihm Fragen zu seiner Tätigkeit stellen. Und er hat uns einige Tricks gezeigt, wie man zum Beispiel schneller schwimmen kann.

Rund um die Erdbeere

Im Frühling gibt es endlich wieder frische Erdbeeren. Aber warum heisst diese Frucht eigentlich Erdbeere? Sie wächst ja nicht in der Erde. In diesem Atelier haben wir viel rund um diese süsse und gesunde Frucht erfahren, Rezepte kennen gelernt, wir sind bei einem Erdbeerenanbauer gewesen und haben selber feine Desserts kreirt.

Feuer und Flamme

Gemeinsam haben wir spannende Projekttage rund ums Thema Feuer und Feuerwehr erlebt. Von A wie das Anzünden des Feuers bis hin zum Z wie Zündhölzli, am Ende waren wir alle Experten in Sache Feuer!

Finde heraus, was dir gut tut!

In der Schlemmerküche bereiteten wir Mahlzeiten zu und genossen diese.Im

Freizeitland lernten wir verschiedene Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten kennen. Und der Wellnessoase entspannten wir uns und lernten unserem Körper Sorge zu tragen.

Papier schöpfen

Wir schöpften eigenes Papier und suchten viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.

Glücksmomenten

Mit viel Glück starteten wir in den Frühling 2016! Dieses Glück wollten wir im Schulhaus, in der Nachbarschaft, im ganzen Dorf verbreiten. Dazu bastelten wir kleine Glücksbringer, bemalten Steinmarienkäfer. Damit brachten wir Glücksmomente zu anderen Leuten und natürlich nahmen wir auch etwas davon selber mit nach Hause.

Videos aufnehmen und schneiden

Nach einer

kurzen Einführung gingen wir aus dem Schulhaus heRaus und drehten mit der Videokamera kurze Filme zur Gemeinde Rain. Das aufgenommene Filmmaterial brachten wir zurück ins Schulhaus heRain, wo wir versuchten daraus einen

kurzen, einfachen Film zusammenzuschneiden.

Musik heRaustragen

 Alle die gerne Musik haben, trafen sich in diesem Atelier. Zusammen haben wir gesungen, getanzt, musiziert und selber ein Instrument gebastelt und damit dann auch nochmals Musik gemacht.

HeRaus in die Welt des Sportes

Wir reisten um die Welt der Sportarten und entdeckten auf jedem Kontinent eine neue, uns noch völlig unbekannte Sportart.

Malen wie ein grosser Künstler

Wir lernten Künstler wie Picasso, Hundertwasser und Matisse und ihre bekannten Werke kennen. Wir malten, gestalteten und bastelten drinnen und draussen wie diese grossen Künstler. Und mit unseren fertigen Kunstwerken machten wir eine tolle Kunst-Ausstellung

Auf Besuch im Altersheim

Am Montag bereiteten wir den Besuch im Altersheim vor. Wir probierten verschiedene Spiel- und Bastelideen aus, studierten Lieder ein und backten kleine Mitbringsel. Am Dienstagmorgen besuchten wir dann die betagten Menschen im Altersheim Hochdorf und durften dort eine wundervolle Zeit geniessen.

Den Wald mit allen Sinnen erleben

 

Mit Ohren, Augen, Nasen, Händen und dem Mund erlebten wir den Wald ganz neu. Mutige erhielten die Gelegenheit, sich auf einem kleinen Seilpark zu vergnügen.

Zwischendurch stärkten wir uns mit Leckereien vom Lagerfeuer. Wer an Spielen im Wald interessiert war, ist vollkommen auf seine Rechnung gekommen.